Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Nachrichten Archiv

VDJ appelliert an Außenminister unbürokratisch nationale Visa an politisch Verfolgte in der Türkei zu erteilen

14.12.2016 | Erklärungen

In einem Schreiben vom 09.12.2016 appelliert der Bundesvorsitzende der VDJ, Rechtsanwalt Joachim Kerth-Zelter an Außenminister Steinmeier an Personen aus der Türkei unbürokratisch nationale Visa bei glaubhaft gemachter Verfolgung...>>


Türkische Regierung verbietet Anwaltsvereinigungen und lässt Rechtsanwält*innen festnehmen: Die Erdoğan-Türkei ist kein Rechtsstaat – es gibt keine Demokratie

13.11.2016 | Erklärungen

Am 11. November 2016 hat das türkische Innenministerium im Zuge des Ausnahmezustandes 370 Organisationen und Vereinigungen in der Türkei verboten. Es hat u.a. ein 3-monatiges Betätigungsverbot gegen die fortschrittliche...>>


Münchner Kommunistenverfahren: Verdacht auf Weiterleitung von Verteidigerpost an türkische Behörden. Bürgerrechtsorganisationen fordern die Gewährleistung des absoluten Schutzes von Verteidigerpost.

18.10.2016 | Erklärungen

In dem derzeit vor dem OLG München stattfindenden Strafverfahren gegen zehn kurdisch- und türkischstämmige Angeklagte, denen gem. § 129 b StGB die Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vorgeworfen...>>


Hans-Litten-Preisverleihung in Berlin

16.10.2016 | Aktuelles, Hans-Litten-Preis

Dr. Miriam Saage-Maaß und Wolfgang Kaleck wurde der Hans-Litten-Preis 2016 in den Räumen der Bundesrechtsanwaltskammer im Hans-Litten-Haus am 15.10.2016 in Berlin verliehen. Der Preis würdigt insbesondere ihre Verdienste bei...>>


Mitgliederversammlung am 15.10.2016: Neuer Bundesvorstand gewählt

16.10.2016 | Aktuelles

Der Mitgrationsrechtler Joachim Kerth-Zelter, Rechtsanwalt in Solingen wurde auf der Mitgliederversammlung am 15.10.2016 als neuer Bundesvorsitzender der VDJ gewählt. Wiedergewählt wurde die Bundessekretärin Ursula Mende,...>>


Die Beziehungen zur Türkei neu bestimmen: Menschenrechte und Demokratie dürfen nicht länger zur Handelsware verkommen

16.10.2016 | Erklärungen

Schon seit Jahren werden in der Türkei schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen und die Missachtung demokratischer Grundsätze festgestellt. Dies geschieht nicht nur durch Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International...>>


Flüchtlingsschutz: "Eine Obergrenze gibt es nicht" - Erklärung der Mitgliederversammlung der VDJ zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung

16.10.2016 | Erklärungen

Es war im Herbst 2015 richtig, dass die Bundeskanzlerin angesichts der akuten Not und des Leids der Flüchtlinge eine Politik der offenen Grenzen propagiert  hat. Seither  allerdings wurden seitens der Bundesregierung...>>


VDJ Mitgliederversammlung: Arbeitsrecht muss Prüfungsstoff bleiben

16.10.2016 | Erklärungen

Die VDJ hält Bestrebungen der Justizministerinnen und Justizminister, auf ihrer Sitzung am 17.11.2016 den Prüfungsstoff Arbeitsrecht in der ersten juristischen Staatsprüfung zu kürzen und die Schwerpunktbereiche herab zu stufen,...>>


VDJ fordert sofortige Freilassung des Vizepräsidenten des ÇHD Münip Ermiş

09.09.2016 | Erklärungen

2014 nahm Rechtsanwalt Münip ERMIS den Hans-Litten-Preis stellvertretend für den in türkischer Haft befindlichen Kollegen und Präsidenten des ÇHD Selçuk KOZAĞAÇLI  im Hans-Litten-Haus in Berlin entgegen. Nun ist der...>>


Am 17. September - wir sind dabei: Alle auf die Straße! CETA & TTIP STOPPEN! Für einen gerechten Welthandel!

01.09.2016 | Aktuelles

Die VDJ unterstützt den Aufruf zu den dezentralen Großdemonstrationen am 17.09.2016: Für einen gerechten Welthandel: CETA & TTIP stoppen! - Jetzt wird entschieden! Die Vereinigung ruft ihre Mitglieder und Kolleginnen und...>>


Kundgebung am 03.08.2016 in Berlin: KEIN DEAL MIT DER TÜRKEI ÜBER MENSCHENRECHTE

03.08.2016 | Aktuelles

Gemeinsam mit einer Vielzahl von juristischen Vereinigungen und Bürgerrechtsorganisationen hat die VDJ auf einer Kundgebung am 03.08.2016 vor dem Bundeskanzleramt in Berlin  in Solidarität mit den türkischen Kolleginnen und...>>


Hans-Litten-Preis 2016 an Wolfgang Kaleck und Dr. Miriam Saage-Maaß und MV der VDJ

04.07.2016 | Mitteilungen

Den Hans-Litten-Preis 2016 der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen erhalten Wolfgang Kaleck und Dr. Miriam Saage-Maaß. Die VDJ möchte damit insbesondere den Anteil der ausgewählten Preisträger bei der...>>


„Der türkische Staat ist kein geeignetes Schutzobjekt“

16.06.2016 | Erklärungen

Die Bürgerrechtsorganisationen Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V., RAV und der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. (VDJ) erklären zum Beginn des Prozesses gegen zehn türkische Linke vor dem OLG...>>


Präsentation des Grundrechte-Reports 2016

15.06.2016 | Erklärungen

Am 15.06.2016 wurde der Grundrechte-Report 2016 von Ilija Trojanow in Karlsruhe der Öffentlichkeit präsentiert. Der von acht namhaften Bürgerrechtsorganisationen herausgegebene Report zieht eine kritische Bilanz zum Umgang mit...>>


Bayernstadl: Entwurf des "Bayerischen Integrationsgesetzes" - Gesetz der Exklusion und völkischen Heimatverteidigung

06.04.2016 | Erklärungen

Mit dem von der bayerischen Staatsregierung vorgelegten Gesetzentwurf zu einem „Bayerischen Integrationsgesetz“ hat sich der Freistaat aus der Bundesrepublik Deutschland als Einwanderungsland und aus der Europäischen Union als...>>


Juristinnen und Juristen, Menschenrechtler und Menschenrechtlerinnen gegen CETA

04.04.2016 | Erklärungen

Gemeinsamer Aufruf des Bundesfachausschusses Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte in Ver.di, der Neuen Richtervereinigung e.V., der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V., der...>>


Frankfurter Erklärung zum Arbeitsrecht - Positionen der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

28.02.2016 | Erklärungen

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Arbeitskreises Arbeitsrecht hat die VDJ in einem breiten über einjährigen Diskussionsprozess ein Positionspapier zum Arbeitsrecht formuliert, das zu Debatten in der Rechtspraxis vor Ort...>>


Faire Asylverfahren statt Ausverkauf rechtsstaatlicher Prinzipien

17.02.2016 | Erklärungen

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte protestieren gegen die geplante weitere rechtswidrige Asylrechtsverschärfung Am 01.02.2016 hat die Bundesregierung einen Gesetzesentwurf zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vorgelegt,...>>


Delegation europäischer Anwältinnen und Anwälte besucht Diyarbakir

23.01.2016 | Mitteilungen, Erklärungen

Eine Delegation von 13 Anwältinnen und Anwälten aus Belgien, Deutschland, Italien und Österreich - unter ihnen Bundesvorstandsmitglieder der VDJ - hält sich vom 21.-24. Januar in Diyarbakir auf, um sich vor Ort einen Überblick...>>


Tag der bedrohten Anwältin/ des bedrohten Anwalts: Kundgebung am 22.01.2016 in Berlin vor der Botschaft Honduras

22.01.2016 | Aktuelles

Mit einer Kundgebung vor der Botschaft der Republik Honduras protestierte am 22.01.2016 eine Abordnung von gut 20 Vertreterinnen und Vertretern des Republikanischen Anwältinnen- und Anwältevereins, der Rechtsanwaltskammer Berlin,...>>