Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Nachrichten Archiv

Beschwerde gegen Nichteröffnung des Hauptverfahrens wegen der Morde in Oradour-sur-Glane

15.12.2014 | Erklärungen

Gegen die Entscheidung der 4. großen Strafkammer des LG Köln vom 09.12.2014 , das Hauptverfahren gegen das ehemalige Mitglied der Waffen-SS Werner C. nicht zu eröffnen, hat die Staatsanwaltschaft Dortmund zwischenzeitlich...>>


Stellungnahme zu den Vorschlägen der Hamburger Initiative zur Reform der Juristenausbildung

25.11.2014 | Erklärungen

Die VDJ begrüßt die Initiative aus der Mitte von Bucerius-Alumnis und der ASJ, den gegenwärtigen Ausbildungs- und Prüfungsstoff in der juristischen Ausbildung in HH einer Überprüfung zu unterziehen. Das Bemühen um eine...>>


Kommunen haben das Recht sich zu TTIP und CETA zu äußern

25.11.2014 | Erklärungen

Der Städte- und Gemeindebund NRW hat in einer Stellungnahme vom 07.11.2014 die Zulässigkeit von Anträgen von Fraktionen und von anderweitigen Anregungen an die Räte, die eine Ablehnung von TTIP und CETA zum Gegenstand haben,...>>


VDJ fordert Ende der Verweigerungshaltung der Bahn

12.11.2014 | Erklärungen

Die Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen (VDJ) fordert den Vorstand der Deutschen Bahn auf, unverzüglich mit der GDL Tarifverhandlungen über die Arbeitsbedingungen der Zugbegleiter aufzunehmen. Arbeitsgericht und...>>


Erklärung europäischer Juristinnen und Juristen: PKK von der Terrorliste der EU streichen - Betätigungsverbot aufheben - den Friedensprozess stärken - Rechtliche Neubewertung dringend notwendig

30.10.2014 | Erklärungen

In einer gemeinsamen Erklärung vom 29.10.2014 fordern EJDM und VDJ eine rechtliche Neubewertung der PKK.>>


Schiedsgerichte, Völkerrecht und Verfassung

14.10.2014 | Aktuelles

Demonstration am europaweiten Aktionstag in Hamburg gegen TTIP, CETA und TiSA am 11.10.2014>>


VDJ fordert die sofortige Beendigung der Gewalt und die Beachtung des Völkerrechts durch die israelische Regierung und die Hamas

25.07.2014 | Erklärungen

Die VDJ verurteilt die Verletzung des humanitären Völkerrechts durch die israelische Regierung und die Hamas. Die Gewalt beider Seiten richtet sich in erheblichem Umfang gegen die Zivilbevölkerung. Die VDJ ruft alle...>>


Laudatio an Selçuk KOZAĞAÇLI

16.07.2014 | Hans-Litten-Preis

Laudatio anlässlich der Verleihung des Hans-Litten-Preises 2014>>


Stellungnahme der VDJ zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des AsylbLG und des SGG“

13.07.2014 | Mitteilungen

Vorbemerkung: Das AsylbLG hat spätestens nach der Entscheidung des BVerfG vom 18.07.2012 (1 BvL 10/10 und 2/11) keine Daseinsberechtigung mehr. Das Grundrecht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum gilt für alle Menschen...>>


Prolog zur Verleihung des Hans-Litten-Preises 2014

16.06.2014 | Hans-Litten-Preis

von Rechtsanwalt Dieter Hummel, Vorsitzender der VDJ>>


Ukraine: Juristinnen und Juristen fordern Respektierung des Völkerrechts durch alle Konfliktparteien

10.06.2014 | Erklärungen

Das Verhalten der Konfliktparteien in der Ukraine gefährdet im zunehmenden Maße den Weltfrieden. Die westlichen Regierungen haben wesentlich beigetragen zu der gegenwärtigen Situation. Dies geschah mit der seit Jahren...>>


Pressemitteilung - Präsentation des Grundrechte-Reports 2014

05.06.2014 | Mitteilungen

Schwerpunkte des alternativen Verfassungsschutzberichts sind die Folgen der NSA-Überwachungsaffäre, das demokratie- und rechtsstaatsfeindliche Agieren des bundesdeutschen Verfassungsschutzes sowie der Umgang mit MigrantInnen –...>>


Stellungnahme der VDJ zu den Schlussanträgen des Generalanwalts beim EuGH wegen Ausschluss von EU-BürgerInnen von „Hartz IV“-Leistungen

22.05.2014 | Erklärungen

Der Generalanwalt beim EuGH hat am 20.05.2014 seine Schlussanträge zu einem Vorlagebeschluss des Sozialgerichts Leipzig präsentiert. Es geht dabei um die Frage ob der Ausschluss von EU-BürgerInnen von „Hartz IV“-Leistungen...>>


Aufruf an den Bundestag, den Bundesrat und die Bundesregierung - Für die Rechte von Roma-Flüchtlingen - sie haben kein "sicheres Herkunftsland"!

14.05.2014 | Aktuelles

Mit einem Appell an die Bundesregierung, den Bundestag und den Bundesrat wenden sich zahlreiche Bürgerrechts- und Flüchtlingsorganisationen - unter ihnen die VDJ - gegen einen Gesetzentwurf, der die Staaten Bosnien-Herzegowina,...>>


Hans-Litten-Preis 2014 an Selçuk KOZAĞAÇLI als Präsident des ÇHD

25.04.2014 | Aktuelles, Termine

Hans-Litten-Preisverleihung 2014 an Selçuk KOZAĞAÇLI als Präsident des ÇHD am 17.05.2014, 14.00 - 19.00 Uhr im Hans-Litten-Haus, 7. Etage, Littenstr. 9, 10179 Berlin, Vortragssaal der Bundesrechtsanwaltskammer  „Die...>>


Tag der/des bedrohten Anwältin/ Anwalts - Hände weg von den kolumbianischen Anwältinnen und Anwälten

15.01.2014 | Aktuelles, Termine

Protestkundgebung am 24.01.2014 in Berlin und Düsseldorf>>