Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Mitteilung

Demonstration am 19.05.2019: Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus

Die offene und solidarische Gesellschaft sichtbar machen – auch in Europa!

In Europa werden verstärkt Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat, Grundrechte wie die Versammlungs- und Kunstfreiheit, eine solidarische Gesellschaft in Vielfalt, starke Minderheitenrechte, Gleichberechtigung aller Geschlechter und soziale Rechte offen angegriffen und außer Kraft gesetzt.

Deshalb haben die Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 eine besondere Bedeutung. Es droht der weitere Ausbau der autoritär formierten Festung Europas und die Zementierung massiver Ungleichheit, gekoppelt mit einem offenkundigen Mangel an (europäischer) Demokratie. Das ist das genaue Gegenteil einer offenen und solidarischen Gesellschaft!

Aber: Überall in Europa sind Menschen aktiv und setzen sich für die Unteilbarkeit der sozialen und der Menschenrechte und für ein Europa der Vielen ein. Wir wissen: Unser Europa kann nur eines der Vielfältigkeit und Solidarität sein!

  • Der Einsatz für ein solidarisches Europa heißt für #unteilbar: Wir bringen die soziale Frage und den Anti-Rassismus auf Augenhöhe zusammen und handeln danach.
  •  Solidarität und der Kampf um soziale Gerechtigkeit kennen keine Grenzen!
  • Lasst uns gemeinsam, die solidarische Gesellschaft in Europa und ein Europa von unten sichtbar machen! #unteilbar ist gelebte Solidarität.

Die VDJ ruft zur Teilnahme an den bundesweiten Demonstrationen von "Ein Europa für Alle" am 19.05.2019 auf und schließt sich dem Appell von #unteilbar an.

     

Nachrichten Archiv