Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Mitteilung

Kundgebung am Tag des/ der verfolgten Anwalts/ Anwältin am 24.01.2018 vor der ägyptischen Botschaft

Gemeinsam mit der Europäischen Vereinigung von Juristinnen und Juristen für Demokratie und Menschenrechte in der Welt (EJDM), den Europäischen Demokratischen Anwält*innen (EDA), der IDHAE haben die VDJ, der RAV, die StVV Berlin und die RAK Berlin zu einer Kundgebung am

„Tag des verfolgten Anwalts“ – Zur Situation der Anwält*innen in Ägypten

Mittwoch, den 24.01.2018 vor der Botschaft der Arabischen Republik Ägypten in Berlin

aufgerufen und gegen die Verfolgung  und Bedrohung äggyptischer Kolleg*innen – namentlich

Dr. Ahmad Abdallah, Malek Adly, Khalid Ali, Nasser Amin, Mohamed Azmy, Hossam Baghat, Negad al-Boraie, Gamal Eid, Ibrahim Metwally Hegazy, Tariq Hussein, Gamal Khattab, Mahienour El-Masry, Haitham Mohamedein, Asmaa Naim, Mohammed Ramadan, Ahmed Ragheb, Yara Sallam, Mohammed al-Sharqawi, Azza Soliman, Hoda Abd El-Wahab, Ahmad Zanoun und Ahmed Yusri

demonstriert und ein Protestschreiben und einen Appell an die ägyptische Regierung http://www.eldh.eu/fileadmin/user_upload/ejdm/events/2018/Day_of_the_endangered_lawyer_2018_-_Appeal_to_the_Egytian_Government.pdf der ägyptischen Botschaft überreicht.

An der Solidaritätsaktion für die ägyptischen Kolleg*innen haben u. a. der Präsident der Rechtsanwaltkammer Berlin, die Geschäftsführerin des RAV und mehrere Bundesvorstandsmitglieder der VDJ teilgenommen.

Zur Lage der ägyptischen Anwaltschaft und zum Tag des/ der verfolgten Anwält*in der "Basic Report".

 

Nachrichten Archiv