Probleme bei der Darstellung des Newsletters? Dann klicken Sie hier für die Webansicht

VDJ Info 04/2014 vom 16.03.2014

1. Darmstadt: Dagger Complex - Bündnis für Demokratie statt Überwachung ruft zum Protestmarsch am 29.03.2014 in Griesheim auf

Das Bündnis Demokratie statt Überwachung, dem u. a. neben attac, dem örtlichen DGB, Chaos Computerclub, NSA-Spion-Schutzbund auch die VDJ angehört, ruft zu einem Protestmarsch zum Dagger Complex, einem der größten NSA-Stützpunkte in Deutschland, am 29.03,2014, 15.00 Uhr in Griesheim, Marktplatz auf.

https://www.demokratie-statt-ueberwachung.de/

https://www.demokratie-statt-ueberwachung.de/images/buendnis/2014-03-29-Demo-Flyer-A5.pdf

In einem Interview mit der Jungen Welt unterstreicht Manfred Hanesch, Mitglied des Bundesvorstands der VDJ, dass die Initiatoren auf deutschem Boden keine zentralisierte Sammlung von Daten zur Überwachung der Bevölkerung dulden. Genau das geschehe aber ihrer Vermutung nach im "Dagger Complex". Dort werden Daten aus der ganzen Republik gesammelt und an den US-Geheimdienst weitergeleitet. Hiergegen verwahrt sich das Bündnis und fordert, dass rechtstaatliche Grundsätze eingehalten werden.

http://www.jungewelt.de/2014/02-28/036.php?sstr=Manfred%7CHanesch

2. Hamburg literarisch: Ronen Steinke liest am 09.04.2014 aus FRITZ BAUER oder Auschwitz vor Gericht

Auf Einladung der VDJ und dem mitveranstaltenden RAV, der HU und den Kritischen Jurastudierenden liest der Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung Ronen Steinke aus seiner Biographie über "FRITZ BAUER oder Auschwitz vor Gericht" am 09.04. 2014, 19.00 im Hauptgebäude der Universität Hamburg, Hörsaal H.

http://www.vdj.de/index.php?id=45,539,0,0,1,0

 
 

VDJ - Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. | www.vdj.de

Newsletter abmelden