Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V.

Aktuelles

Aushöhlung des Versammlungsrechts stoppen – Versammlungsfreiheit stärken, nicht beschränken!

>>

Das Grundgesetz gilt auch in Hamburg

| Erklärungen

VDJ kritisiert den unverhältnismäßigen Einsatz von Versammlungsverboten in Hamburg

>>

Die VDJ unterstützt den Aufruf des "Bündnisses Versammlungsgesetz NRW stoppen!" und stellt sich gegen eine weitere Schwächung der Versammlungsfreiheit in NRW und andernorts

>>

Unterstützung der beiden MASCH Vereine wg. Aberkennung der Gemeinnützigkeit +++ Schreiben der VDJ an Senator Andy Grote, Präses der Behörde für Inneres und Sport Senator Dr. Andreas Dressel, Präses der Finanzbehörde Dem Gesamtsenat der Freien und Hansestadt Hamburg zur Kenntnis Aberkennung...

>>

Der Internationale Strafgerichtshof hat am 5. Februar 2021 seine Zuständigkeit für den israelisch-palästinensischen Konflikt erklärt. Die VDJ begrüßt die Entscheidung des Gerichtshofs und veröffentlicht die folgende Erklärung.

>>

Gemeinsame Pressemitteilung des RAV, des Organisationsbüros der Strafverteidigervereinigung und der VDJ vom 25. Februar 2021 - Solidaritätserklärung mit Rechtsanwältin Seda Başay-Yıldız. Die Bedrohungen gegen unsere Kolleg:innen müssen endlich aufhören - Anwält:innen-Organisationen fordern effektive...

>>

#saytheirnames

| Aktuelles

Gökhan Gültekin Sedat Gürbüz Said Nesar Hashemi Mercedes Kierpacz Hamza Kurtović Vili Viorel Păun Fatih Saraçoğlu Ferhat Unvar Kaloyan Velkov #saytheirnames

>>

Anwält*innen des Republikanischen Anwältinnen und Anwältevereins (RAV), der Rechtsanwaltskammer Berlin (RAK Berlin) und der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen (VDJ) protestierten heute vor der Botschaft der Demokratischen Republik Aserbaidschan gegen die Schikanen, Bedrohungen und...

>>

In einer Stellungnahme des Arbeitskreises Arbeitsrecht der VDJ würdigen die Unterzeichner*innen den Versuch, demokratische Teilhabe im Unternehmen zu stärken. Der Entwurf bleibe allerdings auf halber Strecke stecken und kann sinnvoll ergänzt werden.

>>

Kein Recht am Ende des Tunnels

| Erklärungen

Auch nach der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) fehlte es an einer hinreichenden Rechtsgrundlage für den „Lockdown light“, der mit seiner einseitigen Privilegierung von Wirtschaftsinteressen gleichheitswidrig war. Der nunmehr beschlossene „harte Lockdown“ verschärft dieses Problem,...

>>

Die VDJ unterstützt als Patin die "Aktion Mensch Pirna" und verlegt am Freitag, den 11.12.2020 einen Fußbodenaufkleber zu Art. 22 AEMR (Recht auf soziale Sicherheit). Für die Vereinigung ist "dieses Menschenrecht von fundamentaler Bedeutung für einen demokratischen und sozialen Rechtsstaat. Denn...

>>

Über Uns

Die VEREINIGUNG DEMOKRATISCHER JURISTINNEN UND JURISTEN e.V. engagiert sich in rechtspolitischen und juristischen Themen. Die VDJ hat sich zur Aufgabe gesetzt, undemokratischen Tendenzen mit Aktionen, juristischen Analysen und Aufklärung entgegenzutreten. Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere Arbeit.

DIE ARBEITSKREISE DER VDJ: ARBEITSRECHT & FAMILIENRECHT

Termine

Die Tagungen des Arbeitskreises Familienrecht/ Sozialpolitik finden im Veranstaltungszentrum Ka Eins im Ökohaus in der Kasseler Straße 1 a, in 60486...

>>

Der Arbeitskreis Arbeitsrecht der VDJ lädt ein zur Frühjahrstagung am Samstag, den 13. März 2021 von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Livestream mit...

>>